Basisreitkurs Bronze



Kursinhalt
Der Kurs muss folgende Mindestanforderungen erfüllen:
Kursdauer:mindestens 20 Unterrichtseinheiten
Kursinhalt:mindestens folgende theoretische und praktische Unterrichtsthemen:

  • Grundsätze und Sicherheit im Umgang mit Pferden
  • Verhalten bei unkontrollierbarem Pferd
  • Annähern an Pferde, Einfangen, Aufhalftern
  • Führen von Pferden, Anbinden des Pferdes im Stall beziehungsweise am Putzplatz
  • Putzen des Pferdes; Pferdepflege vor und nach dem Reiten
  • Pferdekunde: Körperbau, Farben, Grundwissen über Verhalten
  • Hufreinigung, Kontrolle und Pflege
  • Kennenlernen von Fütterung und Tränken
  • Satteln und Zäumen des Pferdes
  • Verhalten in der Reitbahn (Regeln, Figuren)
  • Aufsitzen und Absitzen von Links und Rechts
  • Sitz des Reiters, Sitzübungen und Sitzschulung
  • Hilfengebung

Nach erfolgreicher Teilnahme und ausreichendem praktischen Üben kann die Prüfung abgelegt werden.

Prüfung
Ziel: Motivierender, altersgemäßer Nachweis praktischer Kenntnisse und Fähigkeiten für den Umgang mit Pferden, das Vorbereiten von Pferden zum Reiten und die Teilnahme am praktischen Reitunterricht
Empfohlenes Mindestalter: 8 Jahre
Vorleistung: Regelmäßiger Unterricht oder entsprechender Kurs
Prüfungsinhalt: Praktische Prüfung im Stall beziehungsweise Auslauf, am Putzplatz und in der Reitbahn; es kann gegebenenfalls durch einen Helfer geführt werden. Theoretische Prüfung gemäß den Inhalten der Ausbildungsrichtlinie
Prüfer: ein VFS Prüfer
Gültigkeit: unbefristet
Bescheinigung: VFS-Urkunde, Ausweis ausgestellt durch den Prüfer; Anstecknadel

Es ist mindestens zu zeigen:

  • Pferd einfangen, aufhalftern, führen
  • Anbinden, putzen, satteln, zäumen (ev. mit Hilfe)
  • Auf- und absitzen von links und rechts
  • Schritt: ganze Bahn, Hufschlagfiguren u.a. Zirkel, Volte, aus der Ecke kehrt, Schlangenlinien und Handwechsel
  • Antraben aus dem Schritt und Durchparieren zum Schritt
  • Trab: ganze Bahn
  • Sitzarten im Trab: Aussitzen, leichter Sitz, Leichttraben
  • Rückwärtsrichten

Die Übung ist auf der linken und rechten Hand auszuführen.